100 Jahrfeier

Alles was es zum Jubiläum gab...

Gedenkbriefmarke

Der Verein für Philatelie und Postgeschichte Solingen 1903 e.V., mit rund 170 Mitgliedern inzwischen einer der größten und aktivsten Sammlervereine in unserer Region, hat sich schon beim 80. Geburtstag der Müngstener Brücke für eine Sondermarke eingesetzt. Leider erfolglos. 80 Jahre waren 1977 noch kein markenwürdiges Datum. Um so gezielter und intensiver bemühten sich Solingens Philatelisten um eine Gedenkmarke zum 100jährigen Brückenjubiläum 1997.
mehr...




180.000 Besucher gratulierten der Brücke

Unterstützt von gutem Wetter feierten die bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal zwei Tage lang »ihre« 100jährige Lady. Skeptisch blickten die ersten Besucher am Samstag morgen gen Himmel. Na, wird sich das Wetter halten? Die Eröffnungsreden von Solingens neugewähltem OB Ulrich Uibel und des Ministerpräsidenten Johannes Rau (Bild rechts) waren noch von grauen Wolken überschattet. "Brücken sollen Menschen zusammenführen", betonte der NRW-Landesvater in seiner 15minütigen Rede, nur um von einem lauten Donner unterbrochen zu werden.
mehr...



Ausstellungen

Natürlich gab es zum Brückenjubiläum auch themenverwandte Ausstellungen. Diese, zum größten Teil in Schloss Burg stattfindenden Ausstellungen, beinhalten zum Beispiel eine Sammlung von 200 alte Postkarten und Bildern mit der Müngstener Brücke als Motiv oder auch eine Kollektion von Gemäldchen welche die Brücke als Motiv haben.
mehr...


Märkte

Am Güldenwerther Bahnhof kommen Trödler das ganze Wochenende auf ihre Kosten. Der Bahnhofsvorplatz verwandelt sich in einen nostalgischen Festplatz mit einer Bühne, einem Dampfkarusell, "Hau den Lukas", einer Schiffsschaukel, einer Eisenbahn für Kinder und weiteren Attraktionen. Für Musik sorgen verschiedene Remscheider Chöre, Bands und Drehorgelspieler, die auf den Straßen und auf der Bühne spielen und singen werden. Im Biergarten und an Imbißständen können Verschnaufpausen eingelegt werden. Die Volksbank Remscheid-Solingen prägt mit einem historischen Fallhammer Münzen mit dem Brückenmotiv.
mehr...


"Geburtstagswanderungen"

Remscheid, Solingen und Wuppertal laden zusammen mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) zu "Geburtstagswanderungen" ein, die von den drei bergischen Städten starten und an der Brücke vorbeiführen.
mehr...


Sonderfahrten

Bahnhof Solingen-Schaberg: Hier hat am 28. und 29. Juni die Deutsche Bahn AG das Sagen. Von 10 bis 20 Uhr gibt es an beiden Tagen ein Nonstop-Programm mit Musik, Unterhaltung und Bahn-Informationen. Highlights am Schaberger Bahnhof sollen das "Karaoke-Singen" von bahntypischen Liedern werden und eine DB-Fundsachenversteigerung werden. Außerdem ehrt eine Foto-usstellung die Müngstener Brücke, Ballonfahrten, das Glücksrad, eine Gold-waschanlage u. a. sorgen für Kurzweil.
mehr...


Brückenfest lockte die Massen

Das Wetter hat mitgespielt, der Verkehr lief reibungslos, 180.000 Menschen feierten ausgelassen, aber friedlich. Kurzum, das Brückenfest in Müngsten war eine absolut runde Sache.
mehr...