Sonderfahrten

Bahnhof Solingen-Schaberg: Hier hat am 28. und 29. Juni die Deutsche Bahn AG das Sagen. Von 10 bis 20 Uhr gibt es an beiden Tagen ein Nonstop-Programm mit Musik, Unterhaltung und Bahn-Informationen. Highlights am Schaberger Bahnhof sollen das "Karaoke-Singen" von bahntypischen Liedern werden und eine DB-Fundsachenversteigerung werden. Außerdem ehrt eine Foto-usstellung die Müngstener Brücke, Ballonfahrten, das Glücksrad, eine Gold-waschanlage u. a. sorgen für Kurzweil.

Für Eisenbahnfans sind Sonderfahrten (Infos weiter unten) mit historischen Zügen über die "Alte Dame" interessant. Zur Auswahl stehen: ein TEE-Triebzug, eine Dampflok 24009 und ein Mitropa-Speisewagen, eine Dampflok 41360 bzw. 011100 und eine Schienenbahngarnitur (VT 796; Bild oben rechts), alle von privaten Betreibern. Die meisten Fahrten beginnen und enden in Solingen-Ohligs.

Mit Volldampf durch das Bergische Land

Vor 20 Jahren gewöhnte sich die DB das "Rauchen" ab, vor zehn Jahren begann die Renaissance des historischen Dampfzugbetriebes auf Strecken der DB in Westdeutschland. Der besondere Anlaß: "90 Jahre Müngstener Brücke". Damals dabei war der 2.000 PS starke Schienenstar "41360" (Bild rechts) als besondere Attraktion, heute wiederum in bester Verfassung. Im Jahre 1940 gebaut und einige Jahre in Wuppertal-Vohwinkel als Eilgüterzuglokomotive stationiert, kehrt sie nach 2,5 Millionen Kilometern Laufleistung zurück ins Bergische Land, um die Auspuffschläge weithin vernehmbar erschallen zu lassen. Der 400 Plätze fassende Zug mit sechs Wagen wird am Samstag und am Sonntag jeweils fünf Rundfahrten absolvieren. Start und Ziel ist Solingen-Ohligs; Zu- und Ausstieg unterwegs ist möglich. Die Müngstener Brücke wird in Langsamfahrt passiert. Bei allen Rundfahrten wird in Wuppertal-Oberbarmen ein Fotohalt eingelegt. Während dieser Zeit werden die Wasservorräte der Dampflok mittels Hydrant ergänzt. Interessierte dürfen dabei einen Blick in den Führerstand der Lokomotive werfen. Fahrkarten gibt es nur im Zug!

Fahrpreise:

2. Klasse: Erwachsene 22 Mark, Kinder 16 Mark, Familien mit einem Kind 50 Mark und Familien mit zwei Kindern 60 Mark.

Fahrpläne:

Samstag, 28.6.:
SG-Ohligs: 10.53 / 13.23 / 15.23 / 16.53 / 18.23
Solingen Hbf: 11.02 / 13.32 / 15.32 / 17.02 / 18.32
SG-Schaberg: 11.07 / 13.37 / 15.37 / 17.07 / 18.37
Müngst. Brücke: Langsamfahrt
RS-Güldenwerth: 11.14 / 13.44 / 15.44 / 17.14 / 18.44
Remscheid Hbf: 11.21 / 13.51 / 15.51 / 17.21 / 18.51
RS-Lennep:11.28 / 13.58 / 15.58 / 17.28 / 18.58
W-Oberbarmen: 12.30 / 14.54 / 16.18 / 17.54 / 19.12
Wuppertal Hbf: 12.38 / 15.01 / 16.25 / 18.01 / 19.18
W-Vohwinkel: 12.45 / 15.08 / 16.38 / 18.08
SG-Ohligs: 12.57 / 15.20 / 16.50 / 18.20
Wuppertal-Oberbarmen: Fotohalt, Dampflok Wassernehmen

Sonntag, 29.6.:
SG-Ohligs: 10.23 / 11.53 / 13.23 / 15.23 / 16.53
Solingen Hbf: 10.32 / 12.02 / 13.32 / 15.32 / 17.02
SG-Schaberg: 10.37 / 12.07 / 13.37 / 15.37 / 17.07
Müngst. Brücke: Langsamfahrt
RS-Güldenwerth: 10.44 / 12.14 / 13.44 / 15.44 / 17.14
Remscheid Hbf: 10.51 / 12.21 / 13.51 / 15.51 / 17.21
RS-Lennep: 10.58 / 12.28 / 13.58 / 15.58 / 17.28
W-Oberbarmen: 11.24 / 12.54 / 14.54 / 16.18 / 17.46
Wuppertal Hbf: 11.31 / 13.01 / 15.01 / 16.25 / 18.01
W-Vohwinkel: 11.38 / 13.08 / 15.08 / 16.38
SG-Ohligs: 11.50 / 13.20 / 15.20 / 16.50
Wuppertal-Oberbarmen: Fotohalt, Dampflok Wassernehmen

Veranstalter ist die Dampflokarbeitsgemeinschaft Oberhausen im Bahn-Sozialwerk, Cheruskerstraße 25, 46117 Oberhausen, Fax 0208/ 89 24 47.

Bergische Bahnen

Bahnhof Lennep: Die Interessengemeinschaft Bergische Bahnen (IGBB) zeigt am Lenneper Bahnhof Lokomotiven der Deutschen Bahn AG. Außerdem gibt es einen Eisenbahntrödelmarkt, eine Modellbahnausstellung, eine Fünf-Zoll-Kindereisenbahn und Pendelfahrten mit einer 52er Dampflok (Karten am Bahnhof Lennep).

Beide Tage 11 bis 18 Uhr.